Faces of Aschaffenburg

Erst digital, dann in Öl!

Digital meets analog! Ein künstlerisches Konzept, dass den ungebrochenen Trend zur Selbstdarstellung in den sozialen Medien aufgreift und über klassische, analoge Malerei aus dem Internet wieder in den öffentlichen Raum zurückholt.

In Zusammenarbeit mit dem Maler Michael Strogies verwirklicht die City Galerie dieses spannende Konzept mit der Aktion „Faces of Aschaffenburg“ vom 24.09. – 30.10.2021. Ab dem 24.09. kann ein jeder, der Lust an diesem Experiment hat, sein Selfie-Foto auf die Facebookseite „City Galerie Aschaffenburg“ einstellen und mit etwas Glück, auf Grundlage des eingesendeten Selfies, ein handgemaltes Portrait vom Maler Michael Strogies gewinnen.

Das Voting läuft über 2 Wochen. Pro Woche werden je 3 Selfies ermittelt, die die meisten Likes erhalten. Diese Selfies werden dann von Michael Strogies in analoge Leinwandbilder umgesetzt. Im Anschluss an das Voting werden die entstandenen Arbeiten in einer Ausstellung vom 18.10.-30.10.2021 in der City Galerie präsentiert. Eine Übergabe der Portraits vom Maler Michael Strogies an die Gewinner im Format von ca. 60x80cm erfolgt am 30.10.2021, 15 Uhr, in der City Galerie.

„Die Verknüpfung der Online- mit der Offlinewelt erleben wir nicht nur bei uns im Einzelhandel, sondern auch in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens, wie zum Beispiel im Bereich der Kunst. Eine spannende Angelegenheit! “ erklärt Ragnar Cornelius, Centermanager der City Galerie.

Das deutschlandweit stattfindende mediale Cross-Over-Projekt des Künstlers Michael Strogies „Faces of …“ wurde seit 2015 bereits in ca. 30 Städten durchgeführt.

Kontakt

Werbegemeinschaft City Galerie
Goldbacher Straße 2
63739 Aschaffenburg

Kontakt

Tel.: 06021 3364-0
Fax: 06021 3364-13

E-Mail: info@city-galerie.de
Web: www.city-galerie.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Samstag:
9.30 Uhr bis 20.00 Uhr

REWE öffnet bereits um 8.00 Uhr.

Die Eingänge zum Center werden
um 06.30 Uhr geöffnet und um
20.30 Uhr geschlossen.